„Benötige ich einen Termin für das Shooting?“

Ja. Bitte vereinbart einen Termin im Fotostudio telefonisch, per Mail, Whats App oder über Facebook. Als Fotograf möchte ich mir Zeit für dich nehmen. Oftmals bin ich auch außerhalb des Sudios unterwegs und nicht immer im Fotostudio anzutreffen.

„Fotografierst Du nur im Studio?“

Nein. Ich fotografiere auch gern im Freien oder an einer Location deiner Wahl. Auch ein Homeshooting, also bei Dir/Euch zu Hause ist machbar.

„Wo ist dein Studio und kann ich dort parken?“

Mein Studio befindet sich in der Oststraße 25 in 09337 Hohenstein-Ernstthal. Eine Anfahrtsbeschreibung findest du auch auf der Homepage unter Kontakt. Parkmöglichkeiten bestehen direkt vor dem Studio am Parkstreifen (bitte an die Parkuhr denken) oder in unmittelbarer Nähe.

„Kann ich eine Begleitperson zum Shooting mitbringen?“

Natürlich kannst Du eine Begleitperson mitbringen.

„Machst Du auch Männerfotos?"

Ich mache auch Männershootings, allerdings nur im Bereich Portrait und Fashion. Unterwäsche- oder Aktfotografie biete für Männer nicht an.

„Machst Du auch biometrische Passfotos?“

Ja. Ich fertige auch biometrische Passfotos. Diese können natürlich sofort mitgenommern werden.

„Ich hatte noch kein Fotoshooting, was muss ich beachten?“

Keine Angst.  Euer Shooting  wird ein voller Erfolg, wenn ihr locker und entspannt seid und Eurem Fotografen vertraut.

Zusätzliche Tipps:

 Überlegt Euch, wie Ihr Euch Eure Bilder vorstellt und teilt mir Eure wünsche vor dem Shooting mit.

 Verzichtet am Tag des Shootings auf enge Kleidung, um Abdrücke auf der Haut zu vermeiden.

 Stylt Euch zu Hause Selbst, oder lasst Euch stylen bzw. könnt Ihr auch Makeup dazubuchen.

 Stellt Euch Eure Outfits zusammen zusammen. Diese könnt Ihr dann jederzeit bequem wechseln.

„Wie lange dauert ein Shooting“

Je nach Shooting solltet Ihr ca. 60 – 90 Minuten einplanen. Aber ich schaue nie auf Uhr, sondern bin erst fertig, wenn wir alles fotografiert haben und mit den Ergebnissen zufrieden sind.

„Kann ich auch mein Haustier zum Shooting mitbringen“

Grundsätzlich ja, aber Du solltest mich im Vorfeld informieren, damit ich mich darauf einstellen kann.

„Wieviele Bilder entstehen bei dem Shooting?“

Eine genaue Zahl kann ich nicht nennen. Das ist wieder abhängig von Umfang und Aufwand. Ich mache so viele Fotos, bis wir richtig gute Bilder haben.

„Kann ich die Fotos schon während des Shootings sehen?“

Natürlich zeige ich Euch Fotos und gebe, wenn nötig, noch hilfreiche Posingtipps.

„Wie geht es nach dem  Fotoshooting weiter ?“

Ich sichte die Aufnahmen, sortiere sie vor und nehme Optimierungen vor. Einige Tage nach dem Shooting  erhaltet Ihr eine Mail  mit den Fotos in verkleinerter Auflösung und copyright. Ihr habt dann 14 Tage Zeit um bequem von zu Hause Bilder auszuwählen und bestellen.

„Werden die Bilder retuschiert?“

Alle Bilder erhalten bei uns eine Optimierung der Tonwerte und Farben. Außerdem überarbeiten wir Ihr Hautbild. Hautunreinheiten, Glanzstellen, Augenringe und andere störende Dinge werden minimiert.

„Wie hoch ist die Auflösung der Fotos auf der CD?“

Die Fotos werden mit  400 dpi und einer durchschnittlichen Größe von 5 – 12 MB geliefert. Ausreichend für größere Ausdrucke.

 

„Was kann ich mit den Fotos machen bzw. wie kann ich sie nutzen?“

Die Fotos sind ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Eine Veröffentlichung im Internet ist nicht vorgesehen, nach vorheriger Absprache aber möglich. Gegen eine private Nutzung der Fotos bei Facebook spricht nichts. Wenn du dir unsicher bist frag mich einfach.

„Kann ich alle Fotos auf CD bekommen? Du musst sie auch nicht bearbeiten!“

Ich gebe generell keine unbearbeiteten, rohen Daten heraus. Stellt euch das Foto auf der Kamera als „digitales Negativ“ vor. Um daraus das fertige Foto zu erhalten, muss ich es am PC entwickeln (bearbeiten), so wie früher ein Foto erst in der Dunkelkammer entwickelt werden muss. Um die Qualität meiner Arbeit zu gewährleisten, ist es mir also nicht möglich, eine CD mit allen Fotos herauszugeben.

„Bekomme ich die Datei mit dem Urheberrecht?“

Nein. Das Urheberrecht besitzt immer der Fotograf. Mit der Datei erwirbst Du das private Nutzungsrecht.

„Kann ich später noch Fotos bestellen?“

Du hast innerhalb von 2 Jahren jederzeit die Möglichkeit Fotos nachzubestellen.

„Wie funktioniert die Bezahlung?“

Im Anschluß an das Shooting bezahlst Du das Shooting bar oder mit EC-Karte. Deine Fotos natürlich erst nach der Bestellung bei Abholung in meinem Studio ebenfalls bar oder mit Karte.

„Gibt es auch Gutscheine zu kaufen?“

Ja, du kannst jedes Fotoshooting auch als Gutschein verschenken. Jedes beliebige Shooting und jeder beliebige Betrag ist möglich.

„Wie lange sind die Gutscheine gültig?“

Gutscheine sind bei mir 3 Jahre ab Ausstellungsdatum gültig.